Träger

Im Jahr 2002 haben sich die Kreiskliniken Weißenburg und Gunzenhausen zu einem Kommunalunternehmen, einer Anstalt des öffentlichen Rechts, zusammengeschlossen. Gemeinsam bilden Sie das Klinikum Altmühlfranken.

Als Träger des Kommunalunternehmens fungiert der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Vorsitzender des Verwaltungsrates ist damit Landrat Gerhard Wägemann.

Der Verwaltungsrat hat Jürgen Winter zum Vorstand des Klinikums Altmühlfranken berufen. Der Vorstand leitet das Kommunalunternehmen eigenverantwortlich nach Maßgabe der Gesetze, der Unternehmenssatzung und der Geschäftsordnung.